Skip to content

Tech Support

... und zwar für die lieben Eltern, wobei sich das sicherlich auch auf andere Bevölkerungsgruppen anwenden lässt. Ach, ich könnte da Geschichten erzählen. Vielleicht später mal.


Es ist auf jeden Fall schön, das sich mal jemand dieser Problematik angenommen hat und die einfachsten Dinge schön unkompliziert erklärt hat. So zum Beispiel "Wie kann ich mein Hintergrundbild ändern?".


Ab jetzt werde ich nur noch Videos verschicken und die Teach Parents Tech ist ab heute die Startseite in meinem Browser. Vielleicht könnte das noch weiter ausgebaut werden. Dies könnte den Beruf des Admins revolutionieren ... nun ja, wohl eher nicht. Ein bisschen träumen dürfte doch erlaubt sein.

via welikethat.de

Wie die Zeit vergeht

Heute Morgen in meinem Emailpostfach folgende Mail:
With todays release of the CUPS bugfix/security fix update we have released the last security update for SUSE Linux 9.3.

It is now officially discontinued and out of support.

Notable is the reduction of kernel security updates.

Otherwise a slight increase of the total number of security issues is apparent.

SUSE Linux 9.3 was released begin of April 2005.

Ist das jetzt echt schon wieder so lange her? Obwohl 2 Jahre Support für ein Produkt auch nicht so prickelnd ist!

1Blu Support

Vor geraumer Zeit habe ich mich mal an den Support von 1Blu gewendet! Es ging darum, das ich vorgeschlagen habe im Admininterface für die Verwaltung der MySQL Datenbanken ein weiteres Feld hinzuzufügen. Bei 15 Datenbanken kann es mitunter relativ unübersichtlich werden, wenn alles so wie diese ausschauen:
db38912x362611  sql38912_362612         p3bEj8  mysql.1blu.de    Fertig

Der Auto-reply auf meine Mail kam wie erwartet sehr schnell:
Vielen Dank für Ihre Anfrage an das 1blu Support-Team. Ihr Anfrage-Ticket wurde soeben erstellt und an den zuständigen Support Mitarbeiter weitergeleitet.

Einen Tag später bekam ich dann noch folgende Mail:
Sehr geehrter Herr Wetterling,

vielen Dank fuer Ihre Anfrage.

Ich habe diese an einen Kollegen aus der entsprechenden Abteilung
weitergeleitet.

Dieser wird Ihre Anfrage überprüfen und gegebenenfalls weiterführende
Tätigkeiten einleiten.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Das ganze ist jetzt ca. 1 Monat her! Seitdem habe ich nichts mehr gehört, weder positiv noch negativ. Am Admininterface hat sich natürlich auch nichts getan! Vermutlich ist dieses "...gegebenenfalls weiterführende Tätigkeiten einleiten..." auch anders zu interpretieren! Möglicherweise heißt es - Ticket closed! Wer weiß. :-O

Kunden

Tja, auch so können Kunden sein! Immer eine nette Abwechslung im täglichen Alltagsgeschäft! :-)

... Kann es sein, daß es sich um ein Mißverständnis handelt - oder bin ich doof ?!? (Vorsicht, vor einer vorschnellen Anwort !!!)...

Vielen Dank auch diesmal wieder für Ihre (diplomatische) Antwort

Kundentelefonat

Nach der erfolgreichen Fehlerfindung (Zahlendreher bei der IP Adresse), sagte der Kunde folgendes:
Das ist ein Fall für die Beastie Boys - S A B O T A G E!!!

Dem ist nichts hinzuzufügen! :-P

Jeden Tag eine gute Tat

Hallo Herr Wetterling,

Sie haben mindestens meinen Nachmittag gerettet, herzlichen Dank, das
ist perfekt so.


Hintergrund des Ganzen, der Kunde hatte aus versehen eine komplette MySql - Tabelle fast (bis auf zwei Einträge :-O) vollständig geleert! Zum Glück haben wir ein funktionierendes Backup! :-)

Schon wieder 1 Frage

Kundenemail mit dem Betreff - "Schon wieder 1 Frage":

1. können Sie mir bitte sagen, wo ich den Link bei Ihnen finde, um ein Abwesenheitsreport zu aktivieren?
2. Wir bekommen unglaublich viele Spams, mehr denn je. Was kann man anders und besser machen als das was wir im Moment haben?


1 Frage? ;-)