Skip to content

Serendipity 1.1.3

Auszug aus meinem Feedreader:
Serendipity 1.1.3 and 1.2-beta2 have been released due to a SQL injection attack reported by Dr. Neal Krawetz today. ... Please update your blogs as soon as possible. ...

Hier gibt es die komplette Nachricht!

Soeben habe ich 5 Blogs an die neue Version angepasst! Puhh. :-P

Serendipity: Einbinden von Google Adsense

Nachdem ich mich vor ein paar Tagen bei Google Adsense angemeldet hatte, stand jetzt natürlich die Frage im Raum - Wohin mit der Werbung?

Möglichkeit 1:
Seitenleisten-Plugins - HTML Nugget / Klotz
Der Nachteil dabei ist, das dies die Seitenleiste nur unnötig verlängert und der Besucher es nicht immer im Blickfeld hat!

Möglichkeit 2:
Ereignis-Plugins - HTML Nugget on Page
Der Nachteil ist, das die Werbung unter jedem einzelnen Eintrag angezeigt wird!

Möglichkeit 3:
Editieren der entries.tpl in dem verwendeten Template (in meinem Beispiel Andreas08). Hierbei hat man die Möglichkeit die Werbung nur im ersten oder zweiten Eintrag anzeigen zu lassen.

Suche:
{foreach from=$entries item="dategroup"}
Ersetze:
{foreach name=baseloop from=$entries item="dategroup"}

Suche:
{foreach from=$dategroup.entries item="entry"}
Ersetze:
{foreach name=entryloop from=$dategroup.entries item="entry"}

Suche eine Position in der entries.tpl, wo du das Google Adsense Werbefeld angezeigt haben möchtest und füge folgenden Code (Konfiguriert für jeden 1. Eintrag) dort ein:
{if ($smarty.foreach.baseloop.index == 0 AND $smarty.foreach.entryloop.index == 0) OR $smarty.foreach.baseloop.index == 0 AND $smarty.foreach.entryloop.index == 0}
            <p />
            <div align="center">
                    <!-- Google Adsense Code -->
            </div>
{/if}

Serendipity Templates

Eigentlich hatte ich schon länger vor mal eine Linkliste für mein persönliches Archiv zu erstellen! Hier also, alle mir derzeit bekannten Seiten, wo man aktuelle Templates für Serendipity bekommt:

S9Y Spartacus
Carl Galloway
David Cummins
Lordcoffee
YellowLeds
Rainer "Hippo" Steinke
Abdussamad Abdurrazzaq

Neues Blog Design

Derzeit bin ich dabei ein völlig überarbeitetes Blogdesign zu entwerfen! Als Basis dient mir dabei das Andreas08 Template von Carl Galloway, welches ich auch hier verwendet habe!

Ursprünglich war der Entwurf für einen Kinderblog gedacht, doch mittlerweile bin ich auf den Geschmack gekommen, s.d. ich das Design noch ein wenig weiter anpassen werden! Der Kinderblog wird unabhängig davon natürlich weiter entwickelt! :-)

Backend: Anpassung der URL Eingabe

Mich hat es immer gestört, das man beim URL Eingabe Feld im Backend kein target=_blank oder onclick="window.open(this.href); return false;" mitgeben kann. Bis heute. :-) Garvin hatte mal wieder die passende Lösung zu meiner Idee.

Im Rootverzeichnis von Serendipity befindet sich eine Datei, namens serendipity_editor.js:

Suche in der function wrapSelectionWithLink(txtarea) nach folgender Zeile:
lft = "<a href=\"" + my_link + "\" " + html_title + ">";

und ändere sie entsprechend ab:
lft = "<a href=\"" + my_link + "\" onclick=\"window.open(this.href); return false;\" " + html_title + ">";

Nachholebedarf

Serendipity 1.1 final released - 3 von 5 Blogs bereits geupdated
diverse Sicherheitslöcher - das Cacti Problem insbesondere
6000er Flat bestellen - am 03.02.2007 ist es soweit
Feedreader lesen - bis später!

s9y.org down

Auf meiner täglichen Surfrundreise wollte sich www.s9y.org partou nicht aufrufen lassen. Mittlerweile wurde zumindest eine Art Infopage eingerichte, die von einem Servercrash berichtet! Hier das Statement!


Nachtrag: Übergangsweise kann man auch auf die Sourceforge Seite von Serendipity zurückgreifen! Und auch der Blog wirkt noch sehr lebendig! ;-)

Serendipity 1.04 bzw. 1.1-beta6 veröffentlicht

Der letzte Bugfix ist noch gar nicht so lange her, da steht schon der nächste an! Die Lücke lässt sich nur unter ganz bestimmten Umständen ausnützen - Register_Globals müsste auf on stehen und der Webserver müsste die default .htaccess File von Serendipity ignorieren!

Nichtsdestotrotz - updaten ist angesagt! 4 Blogs, ich freu' mich schon waaaahnsinnig! :-P

Serendipity 1.0.4
Serendipity 1.1-beta6

Neues Kontaktformular

Vor ein paar Tagen ist das Kontaktformular Plugin in der Version 1.8 erschienen. Mit der neuen Version ist es nun möglich eigene Eingabefelder (checkbox, radio, hidden, password, textarea und text) zu definieren!

Nach der Aktivierung der neuen Option (Use the dynamic tpl?) bekommt man auf einen Schlag sehr viel Text zum lesen vorgesetzt! Im wesentlichen geht es dabei um die Funktionialität des Plugins. Das schöne dabei ist, das Matthew Groeninger auch noch ein paar Beispiele mit dazu gepackt hat! :-)

Die Defaulteinstellung für das "normale" Kontaktformular (Name, Email, Homepage und Nachricht) sieht so aus:
require;Name;text:require;Email;text:require;Homepage;text:require;Nachricht;textarea;

Mögliche Erweiterungen des Kontaktformulars sind somit fast keine Grenzen gesetzt.

Neuer Spamschutz

Habe gerade mal einen weiteren Spamschutz von Serendipity eingebaut! Alle URLs die als Spam geblacklistet sind, werden abgewiesen! Okay, soweit die Theorie! Sollte jemand Probleme beim kommentieren haben, sagt BESCHEID! :-)

Wo ich gerade so schön Nachrichten verbreite - Trackbacks sind wieder auf "moderieren" gestellt!

Neues Gästebuch Plugin

Ian alias Timbalu hat sich an die Überarbeitung des Gästebuch Plugins gemacht! Ich habe mir die Vorabversion schon einmal etwas genauer angesehen! ;-)

Die wohl wichtigste Neuerung für alle spamgeplagten Webmaster ist die Integration von Captcha. Dabei wird auf das Serendipity eigene Spambock Plugin zurück gegriffen! Weiterhin hinzugekommen, sind eine eigene CSS Datei und *.tpl Dateien für die Einträge bzw. für das Formular. Somit ist es möglich, das Gästebuch relativ einfach an das eigene Design anzupassen!

Derzeit gibt es allerdings noch ein paar Problemchen beim Admin Logoff bzw. beim direkten löschen der Einträge.

Nachtrag: Habe heute (04.10.2006) von Ian eine Prefinal Version erhalten und jetzt funktioniert alles bestens! Ein paar kleine Schönheitskorrekturen werde ich noch vornehmen, aber die Hauptfunktionialität ist bestens!

Nachtrag 2: Das Gästebuch Plugin wurde gestern (09.10.2006) committed.

Neues Templatesystem

Derzeit wird wie verrückt am neuen Release von Serendipity gewerkelt! Eine der wichtigen Neuerungen für mich ist der veränderte Theme Configurator! Seit der Version 1.1-beta1 (Release - 14.08.2006) ist es möglich, die Menüpunkte schnell und bequem über die Adminoberfläche zu konfigurieren! In der neuen Nightly Version von Serendipity gibt es nun noch ein weiteres Feature zu bestaunen. Und zwar ist es nun möglich die Sidebar bzw. die Sidebar Plugins fast nach belieben zu platzieren! Tolle Ideen, allerdings würde ich mich über einen CSS Editor noch einen Tick mehr freuen! :-P Hatte ich möglicherweise schon einmal erwähnt!



Andreas08 Template - Suche

Angedacht war es, das Suchfeld aus der Menüleiste über das Bild zu portieren. Garvin aus dem Serendipity Forum hatte mal wieder die rettende Idee:

Suche nach:
<body>
<div id="mainpane" >

Füge anschließend, folgendes ein:
<div class="quicksearch"><form id="searchform" action="{$serendipityBaseURL}" method="get"><input type="hidden" name="serendipity[action]" value="search" /><input alt="Quicksearch" type="text" name="serendipity[searchTerm]" value="Suche..." onFocus="if(this.value=='Suche...')value=''" onBlur="if(this.value=='')value='Suche...';">

Nun muss noch im Stylesheet die Postion angegeben werden. Suche hierfür nach:
.quicksearch {
        padding:0px;
        border-right:none;

und füge folgendes ein:
float:right;

Natürlich muss noch im Menü der Such - Eintrag entfernt werden. Eine Suche sollte schließlich reichen! ;-)

Thanx Carl...

Das geht mal runter wie Öl ähm Vielen Dank' für das Lob:

Quelle: www.carlgalloway.com - Users customise my themes, great work

Take a look at Diana's blog Pocahontasia to see an example of some excellent work modifying the andreas08 template for her needs. The colors have been changed from the original blue to red, and the header has been significantly expanded to make room for a rotating image. Also, a new background image has been added to the main content so that a red gradient sits behind the sidebar. I love this design and obviously a lot of thought has gone into making this design work for Diana.

Morgendliche Aufregung...

Man oh man, da möchte man früh in aller Seelenruhe einen Blog von 1.0 auf 1.1 alpha updaten und so ziemlich alles geht schief! Danke Murphy!

Das erste Problem(Der Auslöser!) war, das das verwendete Template nicht 1.1 tauglich war! :-O Okay, spielen wir also das Backup zurück, welches ich vorher natürlich angelegt hatte! Klarer Fall von denkste - scheinbar wurden einige relativ "unbedeutende" Dateien nicht gesichert! ;-) Als letzte Möglichkeit blieb dann nur noch unser Backup Server, der zum Glück seine Aufgabe richtig erfüllt hatte! Fazit des Ganzen - der Blog ist wieder im Ausgangszustand, ich habe jetzt 3 Graue Haare mehr und meine Lebenserwartung ist vermutlich um ein Jahr gesunken! :-P