Skip to content

Root-Mails

Bin doch immer wieder erstaunt, was der sogenannte Durchschnitts - User so für Rechtschreibfehler produziert! Bei der Durchsicht der Root-Mails auf unseren Hosting-Servern tauchen, dann solche Mails auf:

name@t.online.de
name@ web.de
name@d-o-m-a-i-n-.de

MySQL: Root-Passwort zurücksetzen

Vor ein paar Tagen hatte ich unfreiwillig die Gelegenheit mich mit diesem Thema auseinanderzusetzen! :-P Hier das Ergebnis!

Getestet auf einem Debian Sarge Server, aber theoretisch sollte es auf allen gängigen Plattformen funktionieren! ;-) Wichtig für die Durchführung dieser Anleitung - Zugriff auf die Kommandozeile des Systems!

  • stoppen des MySQL Demon
    /etc/init.d/mysql stop

  • starten des MySQL Demon mit der Option --skip-grant-tables
    /etc/init.d/mysql start --skip-grant-tables

  • Verbindung zum MySQL Server herstellen, mit folgendem Befehl:
    mysql -u root

  • jetzt noch ein paar Statements im MySQL Client abgeben:
    UPDATE mysql.user SET Password=PASSWORD('GEHEIMES_PASSWORT') WHERE User='root';
    FLUSH PRIVILEGES;

  • MySQL Client verlassen, MySQL Demon neustarten und fertig