Skip to content

Probleme der heutigen Zeit

Keine Ahnung ob das Bild ein Fake ist, aber es spiegelt doch recht treffend die aktuelle Entwicklung wieder. Traurig.

via LikeCool

Little Kids Destroying Things


Na, da möchte man doch gerne mitmachen? Also ich bin dabei. Das Bild stammt übrigens aus der Serie "Rage Attack" von Achim Lippoth, dessen andere Arbeiten auch einen Blick wert sind.

via buzzfeed.com

Küche

An und für sich nicht so spannend, aber wenn das ganze im Zeitraffer aufgenommen wird und die Küche einer durchschnittlichen WG Küche in nichts nach steht, sieht das schon ganz anders aus. Ach schön. Da werden Erinnerung wieder "lebendig".


Vimeo DirektKüche, via kraftfuttermischwerk.de

PEN Giant

So zirka vor einem Jahr gab es den ersten PEN Clip ... damals waren das noch Fotos, doch jetzt haben die Damen und Herren von Olympus (unter der Regie von Takeuchi Taijin) ein Stop-Motion Video mit Plakatwänden geschaffen. Sehr beeindruckend.


YouTube DirektGiant, via whudat.de

Spring


Ein kurzer Blick aus dem Fenster ... schnell nochmal das Video anschauen, dass Dan Riordan und seine Freundin aus ein paar Urlaubsaufnahmen bei ihrem Trip durch Thailand und Kambodscha gemacht haben.

Vimeo DirektSpring, via feingut.com

Dubai in 45-Gigapixel

Und dafür hat der Fotograf Gerald Donovan einiges in Kauf genommen, denn wer in 3 Stunden und 30 Minuten bei 37 Grad im Schatten 4250 Fotos schießt, muss eine ziemlich Affinität zu seinem Beruf haben. Das Ergebnis dieser Strapazen kann auf jeden Fall als sehr gelungen eingestuft werden.

Dubai

Gigapan DirektDubai, via gizmodo.de

Sahara Wonderland

So, 4 Minuten und 14 Sekunden geballte Ladung Natur und das in einer atemberaubenden Schönheit. Wer hätte gedacht das die westliche Sahara so schön sein kann. Ich sollte mich wohl mal selber in die Wüste schicken. ;-)

Too late to die young

Tja, sieht wohl ganz danach aus, als würde mich das auch betreffen.

Too late to die young

(via ffffound.com)

How to fly

fly

(via)

Sonnenuntergang

... und zwar in Dubai. Geld für Strom scheinen die Scheichs wohl noch zu haben.

Das Video besteht aus zirka 900 Einzelaufnahmen, die innerhalb von einer Stunde und 20 Minuten aufgenommen worden sind. Eigentlich müsste ich es wohl nicht erwähnen, aber wer einen schnelle Rechner besitzt und eine gute Anbindung an das Internet hat, sollte sich das Video auf jeden Fall in 1080p anschauen!

Hongkong

Hongkong bei Nacht und das Ganze sogar als High Dynamic Range Bild. Hinzu kommen noch die Bildmaße von 4670 × 2000 Bildpunkten und fertig ist ein sehr beeindruckendes Bild.


(via kraftfuttermischwerk.de)