Skip to content

Firefox Addon: FfChrome

Irgendwie habe ich das Gefühl, das mit jeder installierten Extension das Context Menü (rechte Maustaste) immer größer und unübersichtlicher wird. Mit Hilfe von FfChrome kann man dies ein wenig korrigieren lassen. Das Contextmenü wird dynamisch an die jeweilige Anforderung angepasst, s.d. nur Dinge erscheinen, die man zu diesem Zeitpunkt auch wirklich nutzen kann. Per "Show All" hat man dennoch jederzeit Zugriff auf die restlichen Punkte.


Wem das immer noch nicht reicht, der kann in den Einstellungen bestimmte Punkte komplett deaktivieren. Viel Spaß beim testen!

(via)

Firefox Addon: Autohome

Autohome ist eine weitere Möglichkeit seinem Browser eine individuelle Startseite zu verpassen. Dabei lassen sich Links bequem per Symbol in der Statuszeile hinzufügen und per Kontext Menü wieder entfernen.


Das Addon befindet sich derzeit noch im Status experimentell und ist somit nur für registrierte Benutzer über die Mozilla Seite zu beziehen. Wer trotzdem mal einen Blick riskieren möchte, kann sich das Addon auch von der Entwickler Seite holen.

(via)

Firefox Addon: UrlbarExt

UrlbarExt erweitert die Adresszeile um 6 kleine Buttons, die natürlich auch eine entsprechende Funktion haben. Von links nach rechts wären das:



1. kopiert die aktuelle Adresse in die Zwischenablage
2. macht aus der URL eine TinyURL
3. die Seite wird mit Hilfe von Google durchsucht
4. geht eine Ebene höher (von slash zu slash)
5. Seite mit einem Tag versehen und bookmarken
6. die Seite über einen anonymen Proxy aufrufen

Leider befindet sich das Addon derzeit noch im Status "Experimentell", s. d. eine Verwendung nur nach vorheriger Anmeldung auf der Mozilla Addons Seite möglich ist.

(via)

Firefox Addon: fire.fm

Ich fange mal so an ... wegen diesem Addon habe ich gerade meinen Firefox von 2.0.16 auf 3.0.1 geupdatet. Tja, ein Addon, welches es einem ermöglicht Musik von Last.fm per Browser ohne zusätzlicher Software abzuspielen, musste ich einfach ausprobieren. Und? Ja, es hat sich gelohnt.


Offizielle Homepage: sourceforge.net/projects/firefm/
Installation: addons.mozilla.org/de/firefox/addon/7684

Firefox Addon: Google Mail Manager

Für alle Gmail Notifier Benutzer, schaut euch mal den Google Mail Manager an! Die Funktionen sind relativ identisch, nur kann der Google Mail Manager noch ein klein wenig mehr.

Offizielle Homepage: www.longfocus.com/firefox/gmanager/
Installation: addons.mozilla.org/de/firefox/addon/1320

Firefox3: Google Mail als Default Email Client

Der Official Gmail Blog hat sich mal die Mühe gemacht und eine kleine Anleitung geschrieben, wie man den Firefox 3 dazu bringt, das er beim anklicken von "mailto" - Befehlen Google Mail öffnet.

Firefox Addon: FEBE

FEBE steht für Firefox Environment Backup Extension und wie der Name schon richtig vermuten lässt, kann man mit Hilfe dieser Erweiterung sämtliche Firefox Einstellungen, Bookmarks, Addons und Themes sichern. Und wie es sich für ein ordentliches Backup gehört, gibt es natürlich auch eine Restore Funktion.


Download: addons.mozilla.org/de/firefox/addon/2109
Offizielle Homepage: www.customsoftwareconsult.com

(Thanks Bernd)

Firefox Addon: PicLens

Wow!!! PicLens bietet eine echt schöne Alternative zur schnöden Bildersuche. Auf Seiten, wie Flickr, Photobucket, deviantArt, Facebook, Google Images kann man nun einfachen per Klick eine Art Imagebrowser öffnen um dann ganz elegant durch die Suchergebnisse zu navigieren. Aber was red' ich - einfach mal anschauen!

Download: www.piclens.com


Ach ja, bitte nur auf schnelleren Kisten testen. Das ganze geht doch ziemlich ans eingemachte. ;-)

(via)

Firefox Addon: gTranslate

Mit gTranslate holt man sich Googles Translate Service in den Firefox. Einfach das zu übersetzende Wort (oder den Satz) markieren, rechte Maustaste und den Rest übernimmt Google.


Download: addons.mozilla.org/de/firefox/addon/918
Download Deutsche Version: www.erweiterungen.de/detail/gTranslate/ (Danke Pascal)
(via)

Firefox Addon: UpdateScanner

Vielleicht kennt jemand den WebSiteWatcher und sucht nach einer kostenlosen Alternative? Das Firefox Add-on "UpdateScanner" wäre eine ausgezeichnete Wahl dafür. :-) Man kann damit jede Webseite auf Veränderungen überwachen lassen, ob stündlich oder täglich, -kein Problem.

Fazit: wieder ein Add-On mehr, was für mich den Einsatz von Firefox unentbehrlich macht.

Too Many Tabs?

Tabs sind wirklich ein Klasse Erfindung und ich weiß bis heute nicht, wie ich das vorher bewerkstelligt habe. Jedoch kann es auch schnell unübersichtlich werden, wenn dann mal die 100er Grenze überschritten ist. Aber da es bei Firefox für jedes Problem zumeist ein Plugin gibt, dürft ihr euch diesmal sogar ein passendes raussuchen!

Link: http://www.makeuseof.com/tag/too-many-tabs-firefox-add-ons-to-manage-a-tab-jam/

Falls es irgendjemand interessiert, ich verwende Tab Mix Plus und bin bis zum heutigen Tag sehr zufrieden damit. Mal sehen was morgen ist. ;-)

Firefox Addon: GooglePreview

Wer Vorschaubilder von Webseiten beim "googeln" sehen möchte, für den ist folgende
Firefox Erweiterung die Lösung.

Download: GooglePreview

Firefox Addon: Google Calendar Notifier

So mittlerweile scheint es für jeden Google Dienst das passende Addon zu geben. Was mir bis dato immer gefehlt hat, war die Möglichkeit sich seine Termin anzeigen zu lassen. Bis heute, denn gerade habe ich mir den Google Calendar Notifier installiert.

Bildquelle: https://addons.mozilla.org/de/firefox/

Mit diesem Plugin bringt man seinen Google Kalender in den Firefox! Durch verschiedene Farben hat man die Möglichkeit weitere Kalender hinzuzufügen und zu unterscheiden. Natürlich kann man sich auch erinnern lassen.

Fazit: Wer den Kalender von Google nutzt, sollte mal einen Blick auf dieses Addon werfen!

Firefox: Lesezeichen Leiste automatisch ausblenden

Eigentlich eine brauchbares Feature im Firefox, aber da man sie nicht ständig nutzt, könnte man sie auch einfach ausblenden und bei Bedarf wieder einblenden. Geht nicht? Doch!

Öffne dein Firefox Profil und bearbeite die userChrome.css wie folgt:
/* Pop-up bookmarks toolbar */ #PersonalToolbar {display: none;}
 #navigator-toolbox:hover > #PersonalToolbar {display: -moz-box;}

(via)

Prism

Aus dem Hause Mozilla kommt ein neues Tool, das es ermöglichen soll, bestimmte Webanwendungen wie Google Mail als eigenständiges Programm laufen zu lassen. Prism basiert zwar auf der Engine des Firefox, aber die Applikationen werden in einem eigenständigen Fenster ohne die browsertypischen Bedienelemente dargestellt.

Auf meinem Desktop befindet sich nun ein Google Mail Symbol und ermöglicht mir so einen schnellen und einfachen Zugriff auf meine Mails. Bin mal gespannt inwieweit dieses Produkt in den neuen Firefox einfließen wird. :-)

Mozilla Projektseite: http://labs.mozilla.com