Skip to content

Prism

Aus dem Hause Mozilla kommt ein neues Tool, das es ermöglichen soll, bestimmte Webanwendungen wie Google Mail als eigenständiges Programm laufen zu lassen. Prism basiert zwar auf der Engine des Firefox, aber die Applikationen werden in einem eigenständigen Fenster ohne die browsertypischen Bedienelemente dargestellt.

Auf meinem Desktop befindet sich nun ein Google Mail Symbol und ermöglicht mir so einen schnellen und einfachen Zugriff auf meine Mails. Bin mal gespannt inwieweit dieses Produkt in den neuen Firefox einfließen wird. :-)

Mozilla Projektseite: http://labs.mozilla.com

Browsershots - Teste dein Webdesign

Das größte Problem beim entwickeln einer neuen Seite sind die verschiedenen Browser! Firefox, Opera und irgendeine Internet Explorer Version kann man noch gut abdecken. Aber dann geht es auch schon los - Mac OX / Safari 1.3, Linux / BonEcho 2.0, Linux / Konqueror oder Windows MSIE 4.0! Auf browsershots.org gibt man die zu testende URL ein, dann noch die gewünschte Browser auswählen und Bildschirmgröße, Farbtiefe, Javascript, Java oder Flash definieren und Abschicken! Das ganze dauert allerdings ein Weile - also ein wenig Geduld mitbringen! ;-)

Browser Emulator

Ach das waren noch Zeiten so ganz ohne Flash, Ajax und Co.! Wer auch mal einen kurzen Trip durch die Vergangenheit machen möchte, sollte sich mal den Browser Emulator anschauen! Man kann zwischen 7 verschiedenen Browsern wählen! Mit dabei Internet Explorer 2.0 und Netscape Navigator 1.0! Ach macht das Spaß! ;-)

SpaceTime 3D Browser

Browsen in 3D. Ein Menschheitstraum wird wahr! Nicht ganz. Sieht aber echt klasse aus. Vor allem die Suchfunktion finde ich wirklich gelungen!

Download: Install-SpaceTime3D.exe
Nachtrag: Der gute Mac hat mit dem Browser so seine Erfahrungen gemacht - allerdings nicht so positiv!

(via Robert Basic)