Skip to content

Österreich - Deutschland

Heute Abend ist es endlich soweit. Dann hat dieses ganze Gerede über Córdoba hoffentlich ein Ende. So langsam kann ich es nämlich nicht mehr hören.

Wikipedia.de:
Als Córdoba 1978 (in Österreich nur Córdoba oder auch Wunder von Córdoba, in Deutschland Schmach von Córdoba) wird das Fußballländerspiel bezeichnet, das am 21. Juni 1978 im Rahmen der Fußball-Weltmeisterschaft 1978 in Córdoba, Argentinien, ausgetragen wurde. Die deutsche Fußballnationalmannschaft unterlag als amtierender Weltmeister unglücklich der österreichischen Nationalmannschaft mit 2:3 und schied dadurch aus dem Turnier aus.

Genauso wie Österreich. Aber das nur nebenbei. Es gibt aber auch noch andere Sichtweisen auf das damalige Spiel. Kostprobe? Bitteschön!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Mirko am :

Ich weiß gar nicht was die Ösis immer haben. Cordoba hier, Cordoba da... Dabei hat doch Deutschland 5:0 gewonnen. Das habe ich doch schon immer gesagt... ;-)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen