Skip to content

Serendipity: Flashplayer für den eigenen Blog

Christian von taeglichanders.de hat sich mal die Mühe gemacht und ein kleines Tutorial zum Thema geschrieben! Am vergangenen Freitag habe ich es mal auf einem Test-Blog eingebaut und bis auf eine Kleinigkeit hat alles bestens funktioniert:

Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /Pfad_zum_Blog/plugins/serendipity_event_flashsetbutton/lang_en.inc.php:28) in /Pfad_zum_Blog/serendipity_admin.php on line 11

Dazu geht man in besagte lang_en.in.php und entfernt die letzten beiden Zeilen:
^M
?>^M

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen