Skip to content

Noel Gallagher's High Flying Birds - Ballad Of The Mighty I

Das zweite Studioalbum von Noel Gallagher namens "Chasing Yesterday" kann seit gestern käuflich erworben werden und der Gute hat wirklich nichts verlernt. Mittlerweile habe ich mich auch damit abgefunden, dass die Geschichte mit Oasis Vergangenheit ist. Allerdings muss ich schon sagen, dass ich einige der Songs mit Liams Stimme einen Ticken besser gefunden hätte. Egal, genießen wir die zweite Single-Auskopplung "Ballad Of The Mighty I" mit niemand Geringeren als Johnny Marr an der Gitarre.

10 Jahre YouTube

YouTube feiert Geburtstag und dank Luc Bergeron bekommen wir einen kleinen Rückblick über die "Highlights" der vergangenen 10 Jahre.

Die komplette Playlist der 198 Clips bekommt ihr hier. Ach ja, jetzt hätte ich es fast vergessen ... Happy Birthday YouTube.

via KFMW

Nerdkram #15

25 Jahre Photoshop
Am 19.02.1990 erschien die erste Photoshop Version auf einer Diskette für sage und schreibe 895 US-Dollar. Das ist jetzt tatsächlich 25 Jahr her und mir bleibt nur noch zu sagen ... Herzlichen Glückwunsch.

Netzwerkprotokoll HTTP/2
Die Internet Engineering Steering Group hat die Spezifikation für die neue Version des HTTP-Netzwerkprotokolls formal akzeptiert. Das Ganze wird jetzt nur noch mit RFC Nummern versehen und bearbeitet. Aber prinzipiell ist die Sache durch.

Sicher surfen trotz Android 4.3
In der Android Version 4.3 klafft eine Sicherheitslücke namens WebView und obwohl Google das Problem bekannt ist, wird die Lücke wohl nicht geschlossen werden. Aktuell gibt es nur theoretische Angriffsszenarien, aber für alle Interessierten hat der Heise Verlag einen Artikel zum "Sicher surfen trotz Android 4.3" veröffentlicht.

Dubai Flow Motion

Rob Whitworth hat zusammen mit Dubai Films einen grandiosen Werbeclip über die Wüsten-Metropole Dubai geschaffen.

My first impression of Dubai was that of super-tall buildings jutting out of the desert sand. However, after 3 months of exploration, research and filming, my lasting impression is of the eternal wonder of the desert and the importance it holds for the Emirati people.
Dubai may be home to the world’s most outrageous skyline but Dubai’s desert dunes and historical creek are where you’ll find its soul.

via LikeCool

The Vaccines - Handsome

Neues gibt es auch von The Vaccines und zwar neben einem abgefahrenen Video auch noch die Ankündigung für eine neue Scheibe namens "English Graffiti". Ab dafür.

Jeff Rosenstock - Nausea

Ganz ehrlich, bis vor ein paar Minuten war mir Jeff Rosenstock absolut keinen Begriff und das obwohl der Herr seit ca. 10 Jahren Musik macht. "Nausea" ist nun mein erster Berührungspunkt und gleichzeitig der erste Appetizer zum zweiten Studioalbum "We Cool?", welches am 6.März in die Plattenläden der Republik kommt. Tolles Video und wirklich grandioser Song.

via Akkordarbeit

Vierkanttretlager - Krieg & Krieg

Vierkanttretlager melden sich zurück. Zuerst mit einem neuen Video und ab dem 17. April mit der neuen Scheibe, die glücklicherweise genauso heißt wie das Video ... nämlich "Krieg und Krieg". Klingt komplizierter als es ist, aber das Wichtigste ist ... geiler Song.

via Akkordarbeit

Valentine - Wild Heart

Neben den ganzen dämlichen Videos und irgendwelcher hohlen Posts, gibt es doch tatsächlich hin und wieder ein kleines Highlight auf Facebook zu entdecken. Das Highlight nennt sich Valentine und veröffentlicht am Montag ihre neue E.P. "Wild Heart". Ein passendes Video zur gleichnamigen Single gibt es glücklicherweise auch schon ...

Death Cab For Cutie - Black Sun

Am 27. März veröffentlichen Death Cab For Cutie mit "Kintsugi" ihr mittlerweile achtes Studioalbum und mit "Black Sun" gibt es auch schon die erste Single zu hören und zu sehen.

Und falls sich jetzt jemand fragt, was ist den bitteschön dieser Kintsugi ... Wikipedia sagt:

Kintsugi ist eine traditionelle japanische Reparaturmethode für Keramik. Keramik- oder Porzellanbruchstücke werden mit Urushi-Lack geklebt, fehlende Scherben werden mit einer in mehreren Schichten aufgetragenen Urushi-Kittmasse ergänzt, in die feinstes Pulvergold oder andere Metalle wie Silber und Platin[1] eingestreut wird. In Anlehnung an Streubilder (maki-e) entstehen die für Kintsugi charakteristischen Dekorationseffekte.

Probleme der heutigen Zeit

Keine Ahnung ob das Bild ein Fake ist, aber es spiegelt doch recht treffend die aktuelle Entwicklung wieder. Traurig.

via LikeCool