Skip to content

Meine Top10-Alben des Jahres 2010

Was wäre ein Jahr ohne Rückblick? Vermutlich genauso zu Ende wie mit, aber gewisse Traditionen gehören nun einmal gepflegt. Allerdings werde ich mich in diesem Jahr nur auf die Alben von 2010 beschränken. Reicht auch. Also machen wir es kurz ... habe nicht soviel Zeit ... hier meine Liste und zwar absolut unsortiert.

Get Well Soon - Vexations
Kashmir - Trespassers
The National - High Violet
The Sunshine Underground - Nobody's Coming to Save You
The Thermals - Personal Life
The Naked And Famous - Passive Me Aggressive You
Air Formation - Nothing to Wish For (Nothing to Lose)
Deftones - Diamond Eyes
Fettes Brot - Fettes/Brot
Arcade Fire – The Suburbs

IPv6 - Are You Ready?

OMG, wir haben keine IP Adressen mehr ... Ahhhhh. Don't panic, denn mit IPv6 wird alles besser und größer und schöner sowieso. Dabei hat der Beitrag von Cisco eine gewisse Ironie, denn einige Produkte vom besagten Unternehmen sind nach wie vor nicht IPv6 Ready. Aber das nur nebenbei.


YouTube DirektIPv6, via ende-der-vernunft.org

Beady Eye - Four Letter Word

So langsam geht es straff Richtung Album ... "Four Letter Word" ist nun bereits Single Nummer Zwei und soll die Wartezeit (28.02.2011) auf das Debütalbum "Different Gear, Still Speeding" verkürzen. Es klingt zwar immer noch nach Oasis, aber das muss auch nichts schlechtes sein.


YouTube DirektOhneNoel

Is it Christmas?


Dann haben wir es tatsächlich überstanden!? Halleluja. Brauch' noch jemand Schnee? Jut, der kann also auch wech. Am besten recht zeitnah. Danke!

Direktlink

Links 2010-12-24 Musik Xmas Special

Nur hören:
Smashing Pumpkins - Rudolf The Red-Nosed Reindeer
U2 - Christmas (Baby Please Come Home)
My Chemical Romance - All I Want for Christmas Is You

Nur sehen und hören:
Beatsteaks - Merry XMas Everybody
Coldplay - Christmas Lights
Hurts - All I Want For Christmas Is New Year's Day
The Killers - Boots
The Streets feat. Rob Harvey - I Don't Want It To Be Me
The Futureheads - Christmas Was Better In The 80s
Get Well Soon – Listen, Those Lost At Sea Sing A Song On Christmas Day

Nur downloaden und dann hören:
Editors - Let It Snow
Paul Simon - Getting Ready For Christmas Day
Mayer Hawthorne - Christmas Time is Here
Soul Stew - Santa's Got A Brand New Bag (Mixtape)

Meet Buck

Ein Hirsch, eine Frau und ein Vater. Wait. Ein Hirsch? Ja, aber mit "Zurück in die Zukunft" Shirt und einen Augenaufschlag der Frauen zum rasen bringt. Dumm nur, das dies auch auf den Vater seiner Auserwählten zutrifft ... herrlich abgedrehter Spaß.
Buck is an ordinary guy. Well, if you accept the "deer head" thing.
Today, Buck is going to spend the afternoon with his girlfriend who's so happy to see him (she's pretty much happy always). But when Buck finds out that her father is not the tolerant and sympathetic guy he expected, the Sunday afternoon turns really bad. Really bad. Like baaaaaaad bad.

Vimeo DirektBuck, via nerdcore.de

Nerdkram #7

VirtualBox 4.0
Die kostenlose Virtualisierungssoftware VirtualBox geht in die vierte Runde und zwar mit einem neuen Layout der Benutzeroberfläche. Es heißt jetzt "VirtualBox Manager". Uhhh. Was hat sich noch getan? Siehe Changelog!

AIMP 3 Beta
Und auch bei meinem favorisierten Mediaplayer (ausschließlich für MP3s) wurde eine neue Runde eingeläutet. Sie heißt v3.00 Beta 1 Build 810 und kann von der Webseite heruntergeladen und ausprobiert werden. Sieht soweit ganz gut aus und läuft auch ziemlich stabil.

Google Body Browser
Nach Google Earth und Google StreetView kommt jetzt Google Human Google Body Browser. Damit kann der menschliche Körper erkundet werden. Allerdings nur in Browsern mit WebGL Unterstützung und das sind der Firefox in Version 4.0 Beta und die Chrome Developer-Builds. Wer diese nicht installieren möchte und trotzdem mal einen Blick riskieren will ... Bitte schön!


Time Track für Chrome
Bei dieser Erweiterung für den Chrome handelt es sich um eine simple Zeiterfassung. Also Task erstellen und starten. Wie gesagt, sehr simpel.

Dropbox 1.0.10
Last but not least, die Dropbox hat mittlerweile Version 1.0 erreicht und weil es schon ein paar Bugfixes gab, sind wir inzwischen bei 1.0.10 angelangt. Neu ist unter anderem die selektive Synchronisation, d.h. Ordner können von der Synchronisation ausgeschlossen werden. Runde Sache ... so wie der komplette Dienst.

A Very Zombie Christmas

"Tip #4 Give your children guns" ... einer dieser Tipps, die Leben retten können. Besonders zur Weihnachtszeit wird die Gefahr durch Zombies ziemlich unterschätzt, dabei müssen nur ein paar Grundregeln beachtet werden und schon steht dem friedlichen Fest nichts mehr im Wege.


YouTube DirektZombie, via buzzfeed.com

Bosse - Yipi (Akustik Version)

Und auch Herr Bosse, Vorname Axel, hat ein neues Album in der Pipeline. "Wartesaal" wird es heißen und als ersten Vorgeschmack gibt es daraus eine Akustik Version von "Yipi". Für mich schon jetzt der Songtitel des Jahres und auch sonst hat der Appetizer einen gewissen Charme. Und wer jetzt den Bosse Newsletter abonniert oder via Twitter / Facebook darüber berichtet, bekommt im Gegenzug einen Downloadlink. Als wäre schon Weihnachten. Hach.


YouTube DirektYipi, via magdeblog.de, via lieinthesound.de

Beatsteaks - Milk & Honey

Damit dürfte jetzt die Werbetrommelkette komplett sein ... also hier nun das neue und durchaus fantastische Video der Beatsteaks auuuus Berliiin.


YouTube DirektBerlin, via electru.de

Chrome Extension: Adblock Plus (Beta)

Für die Firefox Nutzer dürfte Adblock Plus ein alter Hut sein, aber für Chrome gab es bisher nur AdBlock, was allerdings nichts mit der Plus Variante zu tun hat. Aber warum nicht einfach beide Erweiterungen kombinieren und ein hoffentlich fantastischen Werbeblocker kreieren. Gesagt, getan. Das Ergebnis gibt es jetzt in einer ersten Beta für den Chrome zu bewundern zum ausprobieren.


Nach dem ich jetzt die passende Filterliste gefunden habe, funktioniert diese erste Beta erstaunlich gut. Und wenn doch mal etwas durchrutscht, kann mithilfe eines Assistenten ein entsprechender Filter erstellt werden. Doch, kann man empfehlen.

Download: Adblock Plus (Beta)

Billy Bragg - We’re Following The Wrong Star

Ach kiek mal an, der Billy macht auch Weihnachtssongs, genauer gesagt einen. Aber diesen einen kann man sich direkt von der Homepage kostenlos herunterladen. Dann sagen wir mal artig Danke.


YouTube DirektWrongStar, via spreeblick.com

Wayne Jackson - Love Will Tear Us Apart

Keine Ahnung wie oft der Joy Division Klassiker schon gecovert wurde ... jetzt gibt es zumindest eine Version mehr. Diesmal hat sich Wayne Jackson daran versucht und so schlecht finde ich seine Interpretation nicht. Allerdings wirkt das Ganze dann doch ziemlich glatt (passend zur Jahreszeit) ... ein bisschen mehr eigene Note hätte sicherlich nicht geschadet.


YouTube DirektLoveWillTearUsApart, via Facebook

Funeral Party - Finale

Guten Morgen da draußen. Eines vorneweg ... ich finde Winter blöd.

Brauch' jetzt erstmal etwas Ablenkung. Da kommt das neue Video von Funeral Party gerade recht. Der Song heißt "Finale" und stammt vom Debütalbum "The Golden Age of Knowhere" der Kalifornier. Und darauf müssen wir noch etwas warten, denn als Release Termin wurde der 21. Januar 2011 auserkoren. Da fängt das Jahr doch gleich gut an ... hoffentlich dann ohne Schnee.


Vimeo DirektFinale, via nerdcore.de