Skip to content

Links 2010-10-29 Musik

Nur hören:
Broken Records - Let Me Come Home (Album Stream)

Nur sehen und hören:
Mac Miller - Senior Skip Day
Lenny Kravitz - Come On Get It
The Streets - Trust Me
Portugal. The Man - Guns and Dogs

Nur downloaden und dann hören:
The Thermals - Never Listen To Me
Lykke Li - Get Some (E-mail Adresse)
Motorhead - Ace Of Spades (Slow Version) (E-mail Adresse)
The Hundred In The Hands - Ghosts (E-mail Adresse)
Weezer - Auto Pilot
Weezer - The Odd Couple
Weezer - Un-break My Heart

The Hundred In The Hands - Commotion

Also wenn schon Popmusik, dann bitte doch so etwas wie die neue Single von The Hundred In The Hands. Sie nennt sich "Commotion" und ist genauso wie die erste Auskopplung "Pigeons" auf dem Debütalbum von Eleanore Everdell und Jason Friedman zu finden.

Die Musik von The Hundred In The Hands will sich nicht so recht auf einen musikalischen Stil festlegen lassen. Vielmehr wird gemischt was gerade gefällt. Da treffen dann Pop, House, Punk oder auch Dub aufeinander und das wirklich erstaunliche daran ist, das dies irgendwie stimmig ist.


Homepage, MySpace, Facebook, Twitter
Vimeo DirektCommotion, via electru.de

CustoPack

Wer die Windowsreihe (XP, Vista, 7) etwas individueller mag, sollte sich mal die Freeware CustoPack anschauen. Hiermit lassen sich mit wenigen Klicks alternative Themes installieren. Wem diese Anpassung noch nicht weit genug geht, erstellt einfach sein eigenes Theme und passt dort Icons, Schrift, Hintergrund, Sounds, Logon Screen und ... ach was red' ich, schaut euch einfach das Video an!


Wie alles im Leben gibt es auch hier einen kleinen Haken. Bei manchen Anpassungen der Oberfläche werden DLLs ausgetauscht bzw. geändert. Also Obacht!

via lifehacker.com

Young Rebel Set - Measure Of A Man

Nach dem Mini Album im August sind schon wieder fast drei Monate vergangen ... höchste Zeit also für einen neuen Song. "Measure Of A Man" wird er heißen und kann ab dem 14. November digital gekauft werden. Neben der Single gibt es mit "The Reckoning" und "Love Me Once, Love Me Again" noch zwei weitere neue Stücke. Also langsam wird es wirklich mal Zeit für ein Album.


YouTube DirektMan, via whitetapes.de

Chrome als Taschenrechner

Chrome

Nun ja, genaugenommen hat dieses Feature nur bedingt etwas mit Chrome zu tun, denn der Google Browser bedient sich bei der hauseigenen Suche und dort gibt es neben dem Rechner noch weitere nützlichen Suchfunktionen. Ziemlich awesome ... wie es so schön auf neudeutsch heißt.

Hamster Free Video Converter

Der Hamster Free Video Converter ist ein Video Konvertierungsprogramm das eine Vielzahl von Formaten unterstützt. Ich weiß, davon gibt es schon einige da draußen, aber der kleine Nager hier hat eine wirklich durchdachte und einfache Oberfläche, s.d. auch der größte Laie zu dem erhofften Ergebnis kommt. Sehr praktisch sind auch die vorgefertigten Profile, die das Video perfekt an das jeweilige Endgerät anpasst.

Hamster

Als mögliche Alternativen wären hier noch SUPER 2010, Free Studio oder auch XMedia Recode zu erwähnen. Und diese Liste ließe sich noch beliebig fortführen, aber das würde jetzt den Rahmen sprengen.

Download: Hamster Free Video Converter

Links 2010-10-22 Musik

Nur hören:
Kings Of Leon - Come Around Sundown (Album Stream)

Nur sehen und hören:
Polarkreis 18 - Unendliche Sinfonie
Underworld - Bird 1
Kate Nash - Later On
Hurts - Stay
My Chemical Romance - Na Na Na
Donots - Let It Go

Nur downloaden und dann hören:
Slut - For Exercise And Interference EP
The Pixies - Live E.P. (Email Adresse)
Stereolab - Sun Demon
The Ting Tings - We're Not The Same

Chrome Extension: Facebook Disconnect

Brian Kennish, seines Zeichens Google Mitarbeiter, war wohl ein wenig genervt von den überall erscheinende Facebook iFrames, s.d. er kurzerhand ein Plugin entwickelt hat was diese einfach ausblendet. Simpel und dennoch sehr effektiv.

Vorher:

Nachher:

Derzeit gibt es dieses Plugin nur für den Chrome, aber ich vermute mal weiß, dass der Feuerfuchs dies auch bald anbieten wird. Das Ding heißt Facebook Blocker und neben Firefox wird auch Chrome uuuund Safari unterstützt. Als nächstes kommt dann bestimmt Twitter Disconnect, Last FM Disconnect, Delicious Disconnect und und und. Es bleibt spannend.

Download: Facebook Disconnect

Die Bahamas in Technicolor

Ich glaube, ich sollte mal Urlaub machen ... warum eigentlich nicht auf die Bahamas?


Vimeo DirektUrlaub, via KFMW

Deckchair Orange - Dance With The Geeks

Neues Video, neues Album und eine Mini-Tour, die jedoch schon vorbei ist. Aber das Video ist noch da und hört auf den schönen Namen "Dance With The Geeks". Das wäre dann auch gleichzeitig die erste Single vom noch unbetitelten Album, das dann im Februar 2011 die Indie-Herzen erobern möchte. Also meins haben sie bereits.

Ui, ich sehe gerade das ausgerechnet der Termin in Stuttgart nicht stattgefunden hat. Welch' ein Ärgernis, aber für mich die Chance die Jungs auch mal live zu sehen. Und zwar wäre das am 05.02.2011 ... ist übrigens ein Samstag.


Vimeo DirektGeeks, via amypink.com

Paul

Da sind sie wieder ... Simon Pegg und Nick Frost. Diesmal als Science-Fiction-Fanatiker Graeme und Clive, die auf ihrer Pilgerfahrt zur Area 51 doch tatsächlich über ein Alien stolpern. Allerdings ist Paul, so der Name des Aliens, nicht so der typische Außerirdische ...


Offizielle Seite, Kinostart 14.04.2011
YouTube DirektPaul, via fuenf-filmfreunde.de

Alphaville - I Die For You Today

Oh, diese News trifft mich in einem schwachen Moment. Vermutlich hätte ich gestern oder auch morgen nicht darüber gebloggt, aber heute ... tja, heute möchte ich euch die neue Single von Alphaville vorstellen. Alphaville? Die Älteren unter uns werden sich vielleicht noch darin erinnern, als Anfang der 80er Jahre eine Band aus Münster mit Hits wie "Big in Japan", "Forever Young" oder auch "Sounds Like a Melody" die Charts stürmte. Nun ja, besagte Band hat ein neues Album produziert und wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich sagen, das heute der 14. Oktober 1985 ist. Hach.


YouTube Direkt80er, via hirngerechte-gestaltung.com

Diego - Grizzly Bear

Man legt "Gold" ein und schon der Opener "Grizzly Bear" ertönt mit einer solchen stimmlichen Wucht und Intensität, dass alles nebensächlich zu werden scheint - selbst der Fakt, dass es sich bei Diego tatsächlich um eine deutsche Band handelt. Mit "Gold" beweist der Fünfer nicht nur, das sie ihr Handwerk verstehen und beherrschen, sondern sie spielen sich gekonnt über die verschiedensten Genregrenzen, wie Indie, Pop, Wave oder Punk hinweg und vereinen diese mühelos zu blitzsauberen Melodien. Diego selbst sehen ihre Referenzen in Bands wie Joy Divison, Interpol oder den Editors - und das zu Recht, wie die Songs "Lucy" oder "King Of Castle" unter Beweis stellen. Verspielt, düster und leuchtend zugleich präsentieren sich "The Distance In Between Us" oder "She Is". [Motor FM]
Besagter Opener ist auch gleichzeitig die erste Single vom neuen goldigen Album, welches am 24.09. veröffentlicht wurde. Aber es ist nicht alles Gold was glänzt ... nach dem ersten Durchlauf war ich doch ein wenig enttäuscht. Durchaus solide Songs, die einzeln betrachtet wirklich gut sind, aber als Album eher Langeweile erzeugen. Etwas mehr Abwechslung hätte der Platte sicherlich nicht geschadet.

Anspieltipps: "Grizzly Bear", "The Distance In Between Us"


Vimeo DirektGrizzlyBear, via plattenvorgericht.blogspot.com

Simpsons Intro by Banksy

Dieses Video wird garantiert auf jedem einzelnen Blog dieser Welt landen, ich bin nur gespannt, wie lange es dauert. [Quelle nerdcore.de]
Na dann, hier ist mein Anteil. Noch eine kleine Frage am Rande ... gibt es das neue Intro schon lange (also der Part ohne Banksy)? Muss wohl mal wieder Simpsons schauen.


YouTube DirektBanksy, via nerdcore.de

Update:"Dieses Video ist aufgrund des Urheberrechtsanspruchs von Twentieth Century Fox nicht mehr verfügbar." Aber wohl nicht in Frankreich ...


Dailymotion DirektBanksy