Skip to content

Jan Ullrich und die Anderen

Kennt jemand die spanischen Radsport-Profis David Blanco, David Bernabeu, Santiago Perez, Constanino Zaballa und Angel Vicioso? Nicht? Okay, dann versuche ich mal nachzuhelfen: Alle 5 Sportler nahmen an der gestern beendeten Portugal-Rundfahrt 2010 teil und belegten die Plätze 1, 2, 13, 31 und 55. Auch nicht sehr hilfreich? Einverstanden. Man muß diese Rundfahrt nicht unbedingt kennen und die Fahrer auch nicht. Wahrscheinlich kennen sich die Herren untereinander auch nur bedingt persönlich. Aber… Die spanischen Helden der Landstraße haben einen gemeinsamen Bekannten (und jetzt wird es interessant): Eufemiano Fuentes. Fuentes? Ja, genau der! Alle 5 Profis standen auf der Doping-Liste, alle Namen wurden entschlüsselt und den Fahrern zugeordnet. Nun hat die „Operation Puerto“ im Jahre 2006 stattgefunden, da muß es nicht ungewöhnlich sein, daß diese Sportler vier Jahre später wieder Rennen fahren. Aber… Die spanischen Helden der Landstraße (klingt halt gut!) sind die ganzen letzten vier Jahre aktiv gewesen. Sie wurden nicht sanktioniert oder gesperrt, sondern haben z.B. wie David Blanco dreimal die Portugal-Rundfahrt gewonnen (u.a. auch im "Funtes-Jahr" 2006). Ein ganz besonderer Fall ist u.a. auch Santiago Perez. Während die spanischen Ermittler seinen Namen dekodierten (numero 6 oder Santi-P) war der Herr eigentlich gesperrt. Wegen Blutdopings aus dem Jahr 2004. Sie entdeckten von ihm Blutbeutel und Dopingpläne, was im normalen Fall gereicht hätte, aus diesem Profi einen Ex-Profi zu machen. Nicht so in Spanien. Santiago Perez fuhr die letzten 4 Jahre im Profiradsport als hätte es die „Operation Puerto“ nie gegeben.

Auf der Liste von Dr. Funtes sollen über 200 Sportler gestanden habe. Im Internet kann man eine Aufstellung von 69 Radsportlern recherchieren. Von diesen 69 Radprofis kamen, bei einem spanischen Arzt nicht ungewöhnlich, 42 aus Spanien. Ein iberischer Radfahrer, nämlich der zweitbekannteste unter ihnen, Alejandro Valverde, wurde von diesen 42 gesperrt. Allerdings erst 3,5 Jahre später, nachdem er mehrere Rundfahrten (u.a. die Vuelta 2009) gewann und auch nur, weil italienische Ermittler (rechtswidrig?) seine bei Fuentes gelagerten Blutbeutel „organisierten“ und mit Blut von ihm verglichen, was Valverde bei einer Doping-Kontrolle in Italien abgenommen wurde. Die spanischen Behörden, Verbände, Teamleitungen und die Anti-Doping-Agentur sahen keine Veranlassung bei einem der 42 Profis zu ermitteln!

Auf der Liste standen auch zwei deutsche Radsportler: Jörg Jaksche und Jan Ullrich. Wie es diesen beiden nach 2006 ergangen ist, ist hinlänglich bekannt. Der eine konnte als "Kronzeuge" seine Laufbahn beenden, der andere am Dauerpranger und im Visier des Anti-Doping-Experten Dr. Werner Franke ebenfalls. Bei aller Abscheu und allem Ärger über die Dopingsünder kommt bei einem Vergleich der Zustände in Spanien und Deutschland eine Frage auf: Ist das gerecht? Sollte es im Anti-Doping-Kampf nicht so etwas wie Waffengleichheit geben? Das ist auch der Punkt, wo einen die Wut über die Doping-Ermittler packen könnte. Sie brüsten sich mit dem 3x erlegten Ullrich, sehen allerdings keine Veranlassung im Falle der spanischen Verbände zu intervenieren. Das ist heuchlerisch und feige zugleich! Herrn Franke könnte man ernst nehmen und respektieren, wenn er das globale Thema Doping auch global angehen würde.

Ein anderer interessanter Aspekt in der gerichtlichen Auseinandersetzung zwischen Jan Ullrich und Werner Franke ist der Anwalt des Anti-Doping-Experten: Michael Lehner. Dieser Herr ist nicht nur der Rechtsbeistand des Anti-Doping-Kämpfers Franke, nein, er ist/war (?) außerdem noch der Anwalt von Stefan Schumacher und Danilo Hondo. Beide vertrat er auch in Sachen Doping, da aber auf der anderen Seite des Schützengrabens. Stefan Schumacher hielt er immer wieder in seiner zweijährigen Sperre nach dem positiven CERA-Befund im Oktober 2008 an, die Befunde anzuzweifeln und Einspruch einzulegen, was dem Nürtinger sicherlich nicht nur eine Menge Geld gekostet hat. Wer so einen Anwalt hat, der braucht keinen Staatsanwalt. Das Gleiche gilt im übrigen auch bei den Anwälten von Jan Ullrich… Aber bei Herrn Lehner fragt man sich doch, ob dieser Herr als Vollstrecker des Anti-Doping-Kampfes nicht die Fehlbesetzung des Jahres ist?

Und die Moral von der Geschicht‘? Der deutsche Radsport kommt trotz Dopings bestimmt bald wieder auf die Beine. Wenn bei der Übertragung der Schwimm-EM Kristin Otto berichten durfte und natürlich keine positiven Schwimmer (vor allen Dingen keiner aus Spanien, auch nicht Rafael Munuz...) aufgedeckt wurden, dann sollte man beim Radsport nicht so kleinlich sein. Nicht wahr ard und zdf?

Ray Dar Vees - Heart Attack

Ray Dar Vees ist eine Band aus dem Süden Londons, die am 26. April diesen Jahres ihre Debütsingle "Heart Attack" veröffentlichten. Und wenn die Jungs sich nicht allzu blöd anstellen, werden wir bald schon mehr von ihnen hören. A propros mehr ... auf MySpace und Facebook gibt es noch 4 weitere Songs zum anhören und einen davon sogar zum Download.


Homepage, MySpace, Facebook, Twitter
YouTube DirektHeartAttack, via coast-is-clear.blogspot.com

Wenn ich schon nicht verhindern kann …

dass in meinem neuen Reisepass Fingerabdrücke und per Funk lesbare RFID-Chips installiert werden
dass meine Kontobewegungen überwacht werden
dass mein Kommunikationsverhalten registriert werden soll
dass ich in vielen Städten auf Schritt und Tritt von unzähligen Überwachungskameras gefilmt werde
dass ich auf Flughäfen in Zukunft durch einen Nacktscanner spazieren muss
dass Mautbrücken automatisch alle Autokennzeichen erfassen

… dann will ich wenigstens einen riesen Aufriss machen, wenn jemand es wagt, meine Hausfassade zu fotografieren.

Quelle dennis-knake.de, via blog.rebellen.info

The Cribs - Housewife

The Cribs befinden sich gerade im Studio um einen neuen Logplayer einzuspielen und mit "Housewife" gibt es nun auch schon etwas hörbares zu bewundern. Wobei sich dieses "hörbar" erst nach den dritten oder vierten Durchlauf bei mir einstellen wollte. Einfach mal anhören, auch zwei- oder dreimal!


Homepage, MySpace, Facebook, Twitter
YouTube DirektZombies, via whitetapes.de

Your Lucky Day

Ach ja, und alles fing so harmlos an ... bis ... ja bis zum Lottogewinn. Und plötzlich wird der kleine Laden zum Tatort. Was demzufolge heißt, das durchaus ein bisschen Blut über den Monitor spritzen könnte. Also seid gewarnt!


Vimeo DirektLuckyDay, via kraftfuttermischwerk.de, via whudat.de

Weezer - Memories

Am 13. September diesen Jahres ist es soweit ... Weezer veröffentlichen ihr mittlerweile 8. Studioalbum und wenn man dem ersten Vorboten "Memories" als Maßstab nimmt, dürfte alles beim alten bleiben. Halleluja. Aber an das Cover werde ich mich wohl erst einmal gewöhnen müssen. Und auch wenn jetzt jeder Lost-Fan mit Fingern auf mich zeigen wird, dieser Typ war mir bisher völlig unbekannt. Nun ja, er heißt übrigens Jorge Garcia und spielt den Hurley in besagter Serie. Somit erklärt sich das Ganze dann natürlich.




via electru.de

Alaaarm

Montag Morgen! Puh, gar nicht gut. Jetzt erst einmal etwas zum wach werden ... nur was? Vielleicht ein Wecker?


YouTube DirektWecker

What it's really like to work at a music store

Ich hatte ja keine Ahnung was diese armen Gitarrenhändler da jeden Tag durchmachen müssen. Umso besser, das mal jemand diese seelischen Grausamkeiten einer breiteren Öffentlichkeit zeigt. Dieser jemand nennt sich averyellis und gehört wohl selber dieser gebeutelte Spezies an. Ich war mal so frei und habe eines dieser "Beweise" hier unten eingebettet. Wem dieses schreckliche Dokument nicht ausreicht, sollte mal einen Blick in den YouTube Channel des Users werfen! Aber Vorsicht ist geboten, notfalls einfach die Boxen ausschalten!


YouTube DirektSeelischeSchmerzen, via spreeblick.com

Young Rebel Set - If I Was

Braucht noch jemand einen Soundtrack für dieses Wochenende? Wie wäre es denn mit Young Rebel Set? Sehe ich ganz genauso und möchte nur noch darauf hinweisen, das die Jungs aus dem Nordosten Englands in der kommenden Woche in Stuttgart verweilen. Natürlich sind sie nicht ohne Grund in der Stadt. Am Abend geben sie in lauschiger Atmosphäre im Zwölfzehn ein sicher grandioses Konzert. In diesem Sinne, Schönes Wochenende!


YouTube DirektMensa, via whitetapes.de

Küche

An und für sich nicht so spannend, aber wenn das ganze im Zeitraffer aufgenommen wird und die Küche einer durchschnittlichen WG Küche in nichts nach steht, sieht das schon ganz anders aus. Ach schön. Da werden Erinnerung wieder "lebendig".


Vimeo DirektKüche, via kraftfuttermischwerk.de

Links 2010-08-06 Musik

Nur hören:
Arcade Fire - The Suburbs (Album Stream)

Nur sehen und hören:
Ash - Carnal Love
The Chemical Brothers - Another World
Tegan and Sara - On Directing
Fotos - Ritt

Nur downloaden und dann hören:
Arcade Fire - The Suburbs
Arcade Fire - Month of May
Mac Miller - Don't Mind If I Do
The Drums - Down By the Water
Sunset - Loveshines II
Meridene - Gone Baby Gone

Editors - No Sound But The Wind LIVE

Die Editors veröffentlichten dieser Tage den Song "No Sound But The Wind" via iTunes. Dieser war ursprünglich auf dem Soundtrack dieser ganz speziellen Teenie Vampir Saga zu finden. Nun gibt es eben auch eine Live Version und wer den weiten Weg Richtung Apple scheut, kann sich hier sofort und ohne Umwege das passende Video dazu anschauen!


YouTube DirektEditors

Mac Miller - Live Free

Ein 18jähriger Rapper aus Pittsburgh schickt sich an die Musikwelt zu erobern. Das Internet hat er wohl schon auf seiner Seite, denn wie der Bub hierzulande gefeatured wird, ist ziemlich atemberaubend. Und obwohl diese Art der Musik hier meist nur am Rande stattfindet, kann auch ich mich nur schwer diesem Hype entziehen. Herrlich relaxte Beats, coole Samples und dann dieser Typ, der sich scheinbar nur von Gras ernährt. Nun ja, einfach mal anhören!


YouTube DirektLiveFree
MySpace, Facebook, Twitter

Jónsi - Animal Arithmetic

So, ich lass jetzt den Abend mit der neuen Single von Jónsi ausklingen. Sie heißt "Animal Arithmetic" und ist natürlich auch auf der Soloscheibe des Sigur Rós Sängers zu finden. Notiz für mich ... unbedingt die Platte anhören. Jetzt!


YouTube DirektAnimal, via testspiel.de

30 Seconds To Mars - Closer To The Edge

Die Veröffentlichung der aktuellen Single "Closer To The Edge" ist schon eine Weile her, aber aufgrund der ungünstigen Mondkonstellation damals, habe ich das Video zwar als blogbar markiert, aber eben nicht gebloggt. Somit wäre die kleine Verspätung wohl ausreichend erklärt und wir können nun Jared Letho dabei beobachten, wie er über die Bühnen dieser Welt hüpft. Alles ein "bisschen dick aufgetragen", aber der Erfolg gibt ihnen recht.


MyVideo DirektLIVE