Skip to content

Anpassung des Submenüs

Hierbei geht es darum, bestimmte Links (Mein Profil, FAQ, Suche, etc.) des Submenüs von seiner Seite zu entfernen! Zunächst benötigt man 2 Funktionen (assemble_template_buttons, addbutton) aus der theme.php Datei, die unter [pfad_zu_deiner_gallery]/themes/sample/ zu finden sind. Diese 2 Funktionien kopiert man nach [pfad_zu_deiner_gallery]/themes/[dein_gewähltes_theme]/theme.php!

Hier der Code für CPG 1.4.10, als Textdatei zum praktischen Copy & Paste. Wichtig dabei ist, den Code nach der Zeile:
define('THEME_IS_XHTML10_TRANSITIONAL',1);
und vor dem abschließende PHP Tag
?>
einzufügen!

Soweit die bescheidene Vorbereitungsphase. ;-) Jetzt kann man sich daran machen, die ungewünschten Menüpunkte zu entfernen! Um beispielsweise die Suche in die ewigen Jagdgründe zu schicken, sucht man nach folgender Zeile in seiner theme.php (Zeile gekürzt):
addbutton($sub_menu_buttons,'{SEARCH_LNK}','{SEARCH_TITLE}','...);
Nun noch 2 auskommentierende
//
davor und fertig!

Alternativ dazu kann man auch auf das Final Extract Plugin von Paver zurückgreifen!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Arne am :

Gut, dass ich irgendwann mal auf die benutzten Tags geschielt habe, sonst wüsst ich immer noch nicht, für welches Stück Software das Ganze hier sein soll ;-)

Frank am :

Ja damals, als dieser Artikel verfasst wurde, gab es noch Kategorien. Da war es ein wenig eindeutiger! Aber, ich gelobe Besserung! :-)

Frank.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen