Skip to content

Ash - Little Infinity EP

Happy Birthday, Ash! Und jetzt müssen Freunde der Band ganz stark sein, denn die Band hat bereits 20 Jahre auf dem Buckel. Zwanzig Jahre? Wo ist nur die Zeit hin? Vielleicht sollte ich mal meine grauen Haare befragen? Später. Back to topic ... damit das mit dem Jubiläum auch was wird, haben sich die Herren Tim Wheeler, Mark Hamilton und Rick McMurray direkt mal selbst beschenkt und da es sich hierbei um eine E.P. handelt, haben wir natürlich auch etwas davon.

"Little Infinity" heißt das gute Stück und beinhaltet sieben Coverversionen von Abba bis David Bowie. Stellvertretend, habe ich mir mal das absurdeste (für mich) herausgesucht. In diesem Sinne ...

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen