Skip to content

Nerdkram #4

VirtualBox 3.2.0
Virtualbox heißt jetzt Oracle VM VirtualBox und ist gerade in Version 3.2.0 erschienen. Neu dabei ist der Mac OS X Support, der allerdings noch als "experimentell" zu betrachten ist. Alle weitere Änderungen gibt es schön übersichtlich hier zusammengefasst. [via golem.de]

Total Commander 7.55 RC1
Der erste Release Candidate von Version 7.55 meines Lieblings-Dateimanager ist zwar schon eine Weile draußen, aber ich bin erst jetzt darüber gestolpert. Viele neue Features wurden eingebaut und der eine oder andere Bug beseitigt. [via lifehacker.com]

Skype 5.0 Beta
Skype geht in die 5. Runde. Allerdings nur als Beta und nur für Systeme aus Redmond. Die wichtigste Neuerung ist wohl der Gruppen - Video - Chat, wobei es fast danach aussieht, als könnte dieses Feature irgendwann mal Geld kosten. Wer es braucht. [stadt-bremerhaven.de]

IrfanView 4.27
Etwas neues gibt es auch von den Machern von IrfanView und zwar Version 4.27. Diese bringt zahlreiche Verbesserungen mit und auch ein paar Bugs wurden beseitigt. Und auch die Plugins haben den Sprung auf Version 4.27 gemacht.

OneSync
Mit OneSync lassen sich lokale Ordner, Netzwerklaufwerke oder der Dropbox Account sehr einfach und schnell synchronisieren. Wie das genau funktioniert, zeigt dieses Video sehr anschaulich. Das Programm möchte gern Microsoft .NET framework 3.5 SP1 installiert haben und läuft demzufolge nur unter Windows, genauer gesagt unter XP, Vista und Nummer Sieben wird auch unterstützt.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen