Skip to content

Schwimmbecken

Was auf den ersten Blick wie ein stinknormaler Swimming Pool aussieht, ist in Wirklichkeit die Arbeit des argentinischen Künstlers Leandro Erlich, der mithilfe von zwei Acrylglasplatten und ein bisschen Wasser dazwischen und obendrauf diesen genialen Effekt gezaubert hat. Eigentlich verdammt simpel, aber wie bei allen Dingen im Leben ... man muss auch darauf kommen.

Schwimmbecken

Weitere Bilder zu diesem Projekt gibt es über den via-Link oder direkt beim Künstler. Alternativ zu diesen unbewegten Dokumenten hält YouTube auch ein Video bereit ... mit sage und schreibe 6,2 Millionen Aufrufen ... ich glaube, den Eintrag hätte ich mir sparen können. Egal, jetzt ist er fertig.

via likecool.com

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen