Skip to content

verschrocken

Eigentlich müsste ich mittlerweile ziemlich abgehärtet sein, was den Schwäbischen Dialekt angeht. Doch es gibt immer wieder Momente, wo ich vermutlich ein wenig verwirrt aus der Wäsche schaue, wenn mich einer dieser Einheimischen anspricht! Das heutige Wort, was Frank neu gelernt hat, lautet "verschrocken"!

verschrocken = erschrocken

Ja, ja - Wir können alles. Außer Hochdeutsch. Keine weiteren Fragen! :-P

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Diana am :

Du redest eindeutig mit zu weing Schwaben! Verschrocken ist doch ein völlig normals Wort!! Oder red ich einfach zu oft mit ihnen? :-O

Arne am :

Hach Frank, sonnige Grüsse aus dem weitgehend hochdeutschen Braunschweiger Raum :-D :D :-D Ihr tut mir echt leid :-( Schwäbisch ist grausam einfach nur grausam :-(

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen