Skip to content

The Longest Way

Ich bin doch immer wieder verwundert auf was für Ideen so manche Menschen da draußen kommen. Nehmen wie beispielsweise Christoph Rehage, der sich zu Fuß aufgemacht hatte von Beijing (China) nach Bad Nenndorf (Deutschland) zu laufen. 4646 Kilometer später beendete er in Ürümqi (China) sein Vorhaben vorzeitig. Alleine das ist schon ziemlich bemerkenswert, aber wenn man sich jetzt noch die Bilder anschaut, die er im Noah-Stil zusammen gefasst hat, fehlen mir echt die Worte.


Interessant finde ich auch das parallele Experiment dieser Reise - wie verändert man sich innerhalb eines Jahres ohne Friseur und Rasierer.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen