Skip to content

Googles Server

Google öffnet seine Serverräume und zeigt der Welt, wie ihre Server Marke Eigenbau aussehen. Dabei verfolgt das Unternehmen ein paar interessante Ansatzpunkte, die sicherlich auch für andere Firmen brauchbar wären.

Beispielsweise verzichte Google auf eine zentrale USV. Die Arbeit übernimmt ein 12-Volt-Akku, welches in die Netzteile integriert ist. Das gibt ausreichend Zeit bis das Notstromaggregat hochgefahren ist.



Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen