Skip to content

Google Mail Backup

Email Adresse (Google Mail), Passwort, Zielordner auswählen und schon kann der Backup beginnen. Vorausgesetzt das IMAP unter den Google Mail Einstellungen aktiviert ist.

Die Nachrichten werden komplett mit Anhängen im EML Format gespeichert. Dies hat den Vorteil, das sich die Emails auch in andere Programmen (Thunderbird, Outlook, ...) importieren lassen.


Zu einem guten Backup gehört natürlich auch eine Restore Funktion, die ebenfalls vorhanden ist und in meinen Tests auch anstandslos funktionierte.

Das Programm gibt es für Windows und für Linux, wobei die Linux Version (command-line only) auch unter MAC OS X funktioniert. Jedoch sollte ich noch erwähnen, das sich Google Mail Backup derzeit noch in der Entwicklung (Aktuelle Version 0.104) befindet.

Vertrauen ist gut, Backup ist besser.

(via)

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

bewett am :

Interessante Sache!
Gerade für wichtige Mails ist es schon ein gutes Gefühl wenn sie auf dem PC liegen als bei Google. ;-)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen