Skip to content

MySQL: Root-Passwort zurücksetzen

Vor ein paar Tagen hatte ich unfreiwillig die Gelegenheit mich mit diesem Thema auseinanderzusetzen! :-P Hier das Ergebnis!

Getestet auf einem Debian Sarge Server, aber theoretisch sollte es auf allen gängigen Plattformen funktionieren! ;-) Wichtig für die Durchführung dieser Anleitung - Zugriff auf die Kommandozeile des Systems!

  • stoppen des MySQL Demon
    /etc/init.d/mysql stop

  • starten des MySQL Demon mit der Option --skip-grant-tables
    /etc/init.d/mysql start --skip-grant-tables

  • Verbindung zum MySQL Server herstellen, mit folgendem Befehl:
    mysql -u root

  • jetzt noch ein paar Statements im MySQL Client abgeben:
    UPDATE mysql.user SET Password=PASSWORD('GEHEIMES_PASSWORT') WHERE User='root';
    FLUSH PRIVILEGES;

  • MySQL Client verlassen, MySQL Demon neustarten und fertig

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Giese am :

Ging bei mir so nicht ... Er fragte trotzdem beim einloggen in den Client nach einem Passwort.

matze am :

guckst du:
http://dev.mysql.com/doc/refman/5.1/de/resetting-permissions.html

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen