Skip to content

Peter Licht - Trennungslied

Herrn Licht verdanken wir so tolle Zeilen, wie "Wenn ich nicht hier bin, bin ich auf´m Sonnendeck" oder "Der Kapitalismus, der alte Schlawiner is uns lang genug auf der Tasche gelegen". Und nun? Nun gibt es das Trennungslied vom kommenden Album "Melancholie und Gesellschaft" (VÖ 05.09.2008) als kleinen Appetizer. Ich zitiere dann noch mal "Hauptsache wir sitzen am Ende alle im selben Heim". In diesem Sinne.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Anett am :

toller Text...ich habe zwischendrin den Überblick verloren, wer da mit wem...aber das iss ja wurscht, wie gesagt: Hauptsache wir sitzen alle im selben Heim ;-)

Ronnie am :

"Hauptsache wir sitzen am Ende alle im selben Heim" - ist sehr gut. Das muss ich mir merken! :-)

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
BBCode-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Formular-Optionen